Einladung Preisverleihung

Edith Saurer Fonds zur Förderung geschichtswissenschaftlicher Projekte

Mittwoch, 18. Jänner 2017, 18:00 Uhr
AK Bibliothek für Sozialwissenschaften, Lesesaal
Prinz-Eugen-Straße 20-22
1040 Wien

18:00 Uhr

Begrüßung Privatdozentin Dr.in Margareth Lanzinger

18:30 Uhr

Vorstellung der geförderten Arbeiten durch
Iniv.-Prof.inDr.in Angiolina Arru und Univ.-Prof. Dr. Gerhard Botz

Preisträgerinnen:
Dr.in Enrica Asquer
Reacting to discrimination. Jews`autobiographical narrativs and the anti-
semitic law exemption procedures(Fascist Italy and Vichy France) 

Dr.in Eleonora Cappucilli
From Public Authority to Privat Marginality? Early Modern Women Prophets
in Italy and England.

Dr.in Andrea Michler
Übersetzung des Buches:Edith Saurer.Liebe und Arbeit.
Geschlechterbeziehungen im 19. und 20. Jahrhundert 

19.30 Uhr  Übergabe der Urkunden durch Herrn Univ.-Prof.Dr.Josef Ehmer

Anschließend laden wir zu einem kleinen Imbiss.

Musikalisches Rahmenprogramm: Wolfgang Dolezal (Violine) & Eva Maria Feimer (Piano)

Wir ersuchen um verbindliche Anmeldung (bis 10.1.2017)

per Tel.: 01 / 501 65 DW 2326
per Fax: 01/ 501 65 DW 4 2326
per E-mail: sabine.lichtenberger@akwien.at

Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos!

top